Bei Sondertransporten ist die Transportbegleitung oftmals gesetzlich vorgeschrieben

Ab einer gewissen Überlänge bzw. Überbreite oder Gewicht kann die Transportbegleitung von solchen Sondertransporten vorgeschrieben sein. Bedauerlicherweise gibt es in der EU noch keine einheitlichen Gesetze dazu, in welchen Fällen welche Art der Transportbegleitung zwingend erforderlich ist. Das macht es den Verantwortlichen nicht leichter, sind an die Auflagen zu halten. Sogar Schwerlastspeditionen verfügen nicht immer über die entsprechenden Kenntnisse. In der Regel kennen sie sich in einer bestimmten Region aus für die sie auch eine Dauergenehmigung besitzen. Aber wenn Waren mit Übermaßen dann in andere Regionen, Bundesländer oder Staaten transportiert werden sollen, sind sie in aller Regel überfragt. Glücklicherweise gibt es jedoch auch Spezialisten, die sich um europaweite Sonder- bzw. Gefahrguttransporte kümmern können.

Sondertransporte auf verantwortungsvolle Weise durchführen

Wer Sondertransporte durchführt, da sie nun einmal in so manchen Fällen unvermeidlich sind, sollte sich darüber im Klaren sein, dass damit immer auch Risiken für die beteiligten Mitarbeiter und die anderen Straßenverkehrsteilnehmern verbunden sind. Deshalb sollte man die geltenden Vorschriften auch keineswegs als leidiges Übel betrachten. Ganz im Gegenteil! In manchen Staaten empfiehlt es sich, Maßnahmen zu treffen, die über die Vorschriften hinausgehen, um einen sicheren Verlauf des entsprechenden Sondertransportes weitestgehend zu gewährleisten. Man kann sich dann also zum Beispiel für die Transportbegleitung entscheidend, auch wenn das von dem entsprechenden Gesetzgeber nicht unbedingt gefordert wird. Schließlich trägt man auch selbst eine Verantwortung und auch im Hinblick auf eine etwaige Rufschädigung, will man es als Unternehmen natürlich möglichst vermeiden, im Zusammenhangen mit einem Unfall in den Medien genannt zu werden.

Beauftragen Sie einen erfahrenen Experten mit der Transportbegleitung

Ob Sie jetzt also aufgrund der Auflagen der zuständigen Aufsichtsbehörden oder aus eigener Bewegung die Begleitung von Transporten veranlassen – wichtig ist immer, dass Sie einen erfahrenden Fachbetrieb wählen, der sein Geschäft versteht. Die niederländische Transportbegleitfirma E.T.E. ist ein solcher Spezialist mit langjähriger Erfahrung im Bereich der Transportbegleitung.

https://www.ete.nl/de/