Hochzeitskleid Farben: Was bedeuten sie?

In diesen Tagen sind Brautkleider in einer Vielzahl von Farben erhältlich. Bräute sind nicht mehr nur auf einen weißen Farbton beschränkt. Geschäft wie Veaul haben wirklich farbige Brautkleider an die Spitze der Brautmode gebracht. Deshalb treten immer mehr Bräute von der Tradition zurück und wählen ein Kleid, nur weil sie die Farbe mögen. Alle Farben haben jedoch eine Bedeutung. Sie repräsentieren jeweils bestimmte Gefühle, Emotionen und Geisteszustände. Möglicherweise möchten Sie dies bei der Auswahl einer Farbe berücksichtigen. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über die beliebtesten Brautkleidfarben und deren Bedeutung.

Weiß: Weiß steht für Licht, Güte, Unschuld, Reinheit und Jungfräulichkeit. Es gilt als die Farbe der Perfektion. Diese Farbe der Wahl für die traditionelle Braut ist und bleibt ein Grundnahrungsmittel für die Brautmode.

 

Elfenbein: Dasselbe, was über ein weißes Hochzeitskleid gesagt wird, kann über ein elfenbeinfarbenes gesagt werden. Es ist auch eine sehr traditionelle Farbe. Einige glauben jedoch, dass Elfenbein auch ein Symbol für befleckte Unschuld ist. Das ist altmodisch und heutzutage bevorzugen Bräute Elfenbein, weil es auf ihrer Haut besser aussieht als weiß.

 

Rot: Rot kann viele Dinge symbolisieren, die Positiven sind Liebe, Verliebtheit, starke Emotionen, Aufregung, Energie, Stärke und Leidenschaft. In vielen verschiedenen Arten kultureller Hochzeiten sind rote Hochzeitskleider am beliebtesten. Aber zähle nicht die Braut aus, die einfach eine Aussage machen und sich von der Masse abheben will.

 

Rosa: Die Farbe Pink steht für Unschuld, eine kindliche Persönlichkeit, Frische, Reinheit, Liebe, Gesundheit und ein gutes Leben. Es kann auch getragen werden, um eine kokette Persönlichkeit zu zeigen. Pink ist normalerweise eine Farbe, die mit Frauen und ihrer Weiblichkeit verbunden ist.

 

Blau: Blau ist offensichtlich mit der Farbe des Wassers und des Meeres verbunden. Es steht für Ruhe und Frieden. Blau vermittelt ebenso Weiblichkeit, Leben, Reinheit usw. wie Wasser. Blau kann auch Stabilität, Sicherheit und lebenslange Loyalität symbolisieren.

 

Schwarz: Schwarz wird oft als unheimliche Farbe angesehen – und eine merkwürdige Wahl für eine Braut. Aber schwarze Brautkleider sind hier und sie sind hier, um zu bleiben. Schwarz kann auch eine Farbe von Eleganz oder Klasse sein (z. B. eine Veranstaltung nur mit Krawatte und schwarze Abendkleider). Schwarz steht auch für Macht, Sexualität, Raffinesse, Formalität, Reichtum, Geheimnis, Tiefe und vor allem für puren Stil.

 

Der Hochzeitsgast muss auch formelle Kleidung tragen, um an dieser Hochzeit teilzunehmen. Daher sind Abendkleider und Ballkleider auch eine gute Wahl.

https://www.veaul.com/