Schlüsseldienst mit fairen Festpreisen für Regensburg

Andreasfinger

Wer einen Schlüsseldienst in Regensburg in einer Notsituation ruft, hat oft wenig Lust, dafür mehrere Hundert Euro zu zahlen. Der Ärger der zugefallenen Tür ist oft und ein dadurch verpasster Termin ist oft schon groß genug. Da kann man zusätzlichen Ärger durch 500-Euro-Rechnungen für einen Schlüsseldienst in Regensburg gar nicht gebrauchen. Gut zu wissen, dass es auch für Regensburg Festpreisangebote im Bereich Schlüsseldienst gibt.

Für faire 69 Euro in Regensburg die Tür geöffnet – auch so geht Schlüsseldienst

So öffnet z.B. der Schlüsseldienst Regensburg tagsüber (9-18 Uhr) eine zugefallene Tür für 69 Euro Festpreis. Selbst bei einer abgeschlossenen Tür werden nur 20 Euro mehr berechnet. Für Studenten und Rentner gibt es noch einmal 10 Euro Rabatt. Berücksichtigt man, dass Schlüsseldienst-Monteure 24 Stunden am Tag vorgehalten werden und auch das Monteurfahrzeug vorgehalten werden muss, scheint das ein mehr als fairer Preis für eine Türöffnung zu sein.

Wie unterscheidet man einen seriösen von einem unseriösen Schlüsseldienst?

Unseriöse Schlüsseldienste werben häufig überregional und bundesweit. Agieren tatsächlich aus Orten, die mehrere Hundert Kilometer entfernt sind. Ein Blick ins Impressum einer Webseite zeigt oft den wahren Firmenstandort. Statt Regensburg oder eine der umliegenden Gemeinden steht dann dort München, Hamburg, Monheim oder andere Orte. Alles Orte, deren Postleitzahlbereich schon nicht wie Regensburg im 93.000er-Bereich liegen.

Überdies tun sich unseriöse Anbieter schwer, Komplettpreise zu nennen. Häufig werden dann vor Ort von unseriösen Anbietern Rechnungsposten wie:

  • Anfahrt-Pauschale

  • Fahrzeugeinsatz

  • Spezialwerkzeugeinsatz

  • Aufschlag für besonders schwere Öffnung

  • Abfahrtpauschale

  • Nachtzuschlag

etc. berechnet. Ist der Monteur dazu noch schlecht, wird unnötigerweise ein Schloss zerstört und ein neues überteuert verkauft. Ein guter Schlüsseldienst-Monteur bekommt nahezu jedes Schloss zerstörungsfrei geöffnet. Nur wenige Schlösser müssen bei der Öffnung wirklich zerstört werden.

Daher sollte man darauf achten, dass der Schlüsseldienst einen Festpreis nennt, der bereits die Anfahrt und alle Nebenkosten beinhaltet.

Regionale Anbieter sind am schnellsten da

Wer einen regionalen Schlüsseldienst-Anbieter im Bereich Regensburg beauftragt, kann sicher sein, dass dieser stets ein Monteurs-Fahrzeug vor Ort im Einsatz hat. In den Orten Regensburg, Lappersdorf, Regenstauf, Bad Abbach, Nittendorf, Neutraubling, Burglengenfeld und Wenzenbach ist so in maximal 30 Minuten ein Schlüsseldienst-Monteur vor Ort und kann das Problem lösen.