Schwangerschaftsabbruch im Ausland

Andreasfinger

Manche Leuten denken vielleicht, dass Abtreiben ein Phänomen unserer heutigen Zeit sind. Doch das stimmt nicht. Bereits in der Antike kam es vor, dass Frauen aus verschiedenen Gründen Ihre Schwangerschaft abbrechen wollten. Nachweise zu Abtreibungen gibt es bereits aus der Zeit von Hippokrates um 400 vor Christus. Aber auch im Römischen Reich, unter den Mayas und im alten China und Japan kam es zu Abtreibungen. In vielen Kulturen waren (und sind bis heute) Abtreibungen verboten. Im Laufe des zwanzigsten Jahrhunderts versuchten verschiedene Bewegungen wie der Kommunismus, der Liberalismus und der Sozialismus dem Abtreibungsverbot endgültig ein Ende zu setzen. In den Niederlanden wurde Abtreibung 1981 legalisiert.

Beahuis & Bloemenhove ist eine Spezialklinik für Abtreibungen in Heemstede bei Amsterdam. Mädchen und Frauen, die ungewollt schwanger geworden sind, können hier ihre Schwangerschaft bis zum zweiten Trimester abbrechen lassen. In der Klinik Bloemenhove sind Patientinnen aus dem In- und Ausland gleichermaßen willkommen. Weiter bietet die Klinik eine Verhütungsberatung, um unerwünschte Schwangerschaften zu verhindern. Bei Bloemenhove arbeiten qualifizierte Ärztinnen und Krankenpflegerinnen, die viel Erfahrung haben. Setzen Sie sich mit den Mitarbeiterinnen unsrer Klinik in Verbindung und rufen Sie uns an unter der Telefonnummer 0031 23 528 90 98 oder senden Sie uns eine E-Mail.

Zu den häufig gestellten Fragen an das Bloemenhove-Team gehören folgende zwei Fragen: „Weshalb gilt eine Bedenkzeit von fünf Tagen für eine Abtreibung?“ Dies ist im Gesetz so festgelegt, weil eine Abtreibung immer eine einschneidende Erfahrung ist. Eine Abtreibung hat viele Konsequenzen und Auswirkungen. Die gesetzliche fünftägige Bedenkzeit gibt Ihnen die notwendige Ruhe und Zeit, um Ihren Entscheid sorgfältig zu überdenken. Sie können während dieser Zeit die Vor- und Nachteile einer Abtreibung genau abwägen und sich mit Ihren Freund/innen und Angehörigen beraten. Wenn Ihr Entscheid für eine Abtreibung definitiv ist, kann die Abtreibung ab dem sechsten Tag stattfinden. Bitte beachten Sie: Wenn Ihre Monatsblutung nicht länger als 16 Tage überfällig ist, gilt für eine Abtreibung keine Bedenkzeit. Die zweite Frage, die uns häufig gestellt wird, betrifft Wartelisten. Diese Frage lässt sich kurz und bündig beantworten: Nein, bei der Klinik Bloemenhove gibt es nahezu keine Wartelisten. Meist kann der Termin für die Abtreibung innerhalb einer Woche geplant werden.

https://www.abtreibungholland.de/