Wählen Sie den richtigen Fleischzuschnitt, wie zum Beispiel Hochrippe vom Rind für Ihr Gericht

Wer wirklich schmackhafte Fleischgerichte zubereiten will, sollte sich mit der Anatomie von Rindern gut auskennen. Schließlich weisen die unterschiedlichen Teilbereiche bzw. Fleischzuschnitte eine unterschiedliche Struktur und einen anderen Geschmack auf, wodurch die verschiedenen Teilstücke jeweils für andere Fleischgerichte prädestiniert sind. An dieser Stelle soll der jeweilige Verwendungszweck von Fleischzuschnitten jeweils nur kurz angerissen werden. Das Filet wird vielerorts als Glanzstück eines Rindes betrachtet. Aber auch mit anderen Fleischzuschnitten lassen sich herrliche Gerichte zaubern. Das Zwischenrippenstück hat sich als Entrecote ebenfalls einen sehr guten Ruf aufgebaut. Die Hochrippe vom Rind ist unter dem Begriff Cote du Boeuf bekannt und schmeckt auch unter der deutschen Bezeichnung Kotelett ebenso gut. Viele Leute lassen sich das durchwachsene Muskelfleisch vom Nacken in Form eines Nackensteaks sehr gerne schmecken.

Einzelhandelsketten und Fleischzubereitungsbetriebe sollten den Geschmack treffen

Wer zu gewerblichen Zwecken Rindfleisch kauft und verkauft, sollte über die Markttrends natürlich gut auf dem Laufenden sein. Es ist im Hinblick auf die gewünschten Absatzzahlen wichtig zu wissen, welche Fleischzuschnitte und Zubereitungsarten besonders im Trend liegen. Sauerbraten aus der Hochrippe vom Rind ist zum Beispiel ein absoluter Klassiker, der sich immer einer hohen Nachfrage erfreut. Besonders wenn dieses Fleisch bereits vorgefertigt angeboten wird, findet es seine Käufer, die Sauerbraten lieben, aber die Technik des mehrtätigen Marinierens nicht unbedingt beherrschen.

Die Bezugsquellen spielen bei Rindfleisch eine sehr wichtige Rolle

Geschmack und Convenience spielen unter den Verbraucherinnen und Verbrauchern an der Fleischtheke, wenn sie zum Beispiel Hochrippe vom Rind kaufen, eine wichtige Rolle. Aber auch die Qualität und damit einhergehend die Rückverfolgbarkeit des Fleisches nehmen einen immer höher werdenden Stellenwert bei der Kaufentscheidung ein. Deshalb ist es für Wiederverkäufer wichtig, ihr Rindfleisch bei vertrauenswürdigen Großhändlern zu kaufen. In diese Kategorie gehört Intervlees. Diese Firma importiert Rindfleisch aus Südamerika und steht für eine lückenlose Rückverfolgbarkeit des Fleisches und auch für eine lückenlose Kühlkette ein.

https://intervlees.com/de/