Zertifiziertes Zylinderschloss

Ohne ein zertifiziertes Zylinderschloss ist es für böswillige Personen einfacher, einzudringen, ohne Spuren am Schloss zu hinterlassen. Das bedeutet, dass es für die Polizei auch schwieriger ist, herauszufinden, wer den Diebstahl begangen hat. Auf diese Weise können Sie nach einem Diebstahl wertvolle Gegenstände verlieren und den Täter nicht fassen. In all diesen Fällen macht ein Zylinderschloss mit Qualitätssiegel die Möglichkeit des Diebstahls wesentlich kleiner.

 

 

Der Vorteil von Zylindern mit Markenzeichen

Warum empfehlen Schlosser den Einbau eines zertifizierten Zylinderschlosses in Ihre Tür? Zuerst einmal können Sie verhindern, dass mit diesem Zylinder viele Dinge passieren, wie z.B. die Gefahr von Diebstahl. Denn wenn Sie sich für den Einbau Ihres normalen Zylinderschlosses entscheiden, wird es für Kriminelle viel einfacher, einzudringen. Normale Zylinder sind nicht beständig gegen Diebstahlmethoden wie das Kernziehen. Diebe haben kein Problem mit diesen Zylindern und können Ihre Tür innerhalb weniger Sekunden öffnen, um wertvolle Dinge aus Ihrem Haus zu stehlen.



 
Ohne Ihr Wissen können zusätzliche Schlüssel hergestellt werden und Diebe oder Personen, die Sie nicht haben wollen, haben die Möglichkeit, Ihr Haus zu betreten. Ohne ein zertifiziertes Zylinderschloss besteht ein erhöhtes Diebstahlrisiko. Aber ohne ein zertifiziertes Zylinderschloss zum Beispiel ist es für andere viel einfacher, eine Kopie Ihres Schlüssels zu machen.