Mit den richtigen Accessoires gezielt Akzente setzen

Andreasfinger

Selbstverständlich handelt es sich beim Thema Wohnaccessoires (sowie auch bei Möbeln) im Endeffekt um eine Geschmacksfrage. Dennoch werden gerade Accessoires sehr unterschiedlich wahrgenommen. Was dem einen gefällt, sorgt bei jemand anderem nur für Kopfschütteln. Es ist allerdings auch unbestritten, dass stilvolle Accessoires in praktisch jedem Raum für eine passende Stimmung sorgen können und definitiv in der Lage sind, die Ausstrahlung in den eigenen vier Wänden zu beeinflussen. In diesem kurzen Blog gehen wir etwas genauer auf einige Möglichkeiten ein.

 

Kreativer Wandschmuck

Sehr beliebt ist bei vielen Leuten vor allem der „Wandschmuck“. In der gängigsten Form handelt es sich hierbei in der Praxis meist einfach um Wanduhren mit unterschiedlichen Designs und in verschiedenen Stilrichtungen. Gerade eine große Wanduhr aus Holz kann in einem Raum eine echte Wirkung erzielen und zum Eyecatcher werden. Unser Tipp ist hierbei, um stets die Größe vom jeweiligen Raum gut im Hinterkopf zu behalten. Eine zu große Uhr wirkt in einem zu kleinen Raum oftmals schnell „erdrückend“ und fehl am Platz. Neben Wanduhren sind auch Gemälde, sowie Fotos und Platzfüller für Regale sehr beliebt. Bei Möbelhäusern wie Mokana finden man in dieser Hinsicht viele unterschiedliche Optionen, um das eigene Wohnzimmer oder einen anderen Raum in der Wohnung entsprechend abzurunden.

 

Zubehör fürs Sofa

Haben Sie ein Sofa mit dem Sie zwar zufrieden sind, aber dennoch etwas am „Look“ tun möchten? Dann können zusätzliche Kissen eine sehr interessante Idee sein. Mit dieser Lösung können Sie mehr Komfort kreieren und gleichzeitig gezielte Farbakzente setzen. Wie wäre es beispielsweise mit Kissen sowie einem Teppich die farblich zueinander passen, sich jedoch von der jeweiligen Couch absetzten. Auf diese Art und Weise gestalten Sie Ihr Wohnzimmer als Zentrum der Wohnung interessanter für das eigene Auge.


Kunst in der Wohnung
Kunst wie beispielsweise Gemälde haben wir ja bereits kurz angesprochen. Ungewöhnlicher sind an der Wand jedoch Skulls. Gerade deswegen können Sie mit diesen jedoch auf jeden Fall einen sehr eigenen und individuellen Look kreieren. Natürlich muss dies in erster Linie aber einfach zu Ihrem, ganz persönlichen Geschmack passen. Es nützt schließlich nur wenig, wenn Sie mit Ihrer Einrichtung zum Trendsetter werden, diese Ihnen selbst allerdings eigentlich gar nicht gefällt. Überlegen Sie daher bereits im Vorfeld gut, was Ihnen bei Ihrer Einrichtung wichtig ist und auf welche Stilelemente Sie hierbei setzen möchten.

https://www.mokana.de