Wofür wird Paracord verwendet?

Andreasfinger

 

Echtes Paracord besteht aus einem starken Kern aus Nylonschnur in einem spitzen Nylonmantel. Die Kordel ist sehr stark und es gibt sie in unzähligen Formen, Größen und Variationen. Für jede Anwendung gibt es eine passende Schnur. Die Standarddicke beträgt 550 oder “Typ III”. 550 steht für eine Bruchkraft von 550 amerikanischen Pfund, fast 250 Kilo! Sehr stark also. Sie können auch ein sehr dünnes Seil haben und es z. B. als Armband verwenden. Sehr dicke Seile mit einer Bruchkraft von bis zu 600 Kilo können zum Beispiel zum Festmachen von Schiffen am Kai verwendet werden.

Was ist die Geschichte von Paracord?

Paracord wurde im 2. Weltkrieg als Seil für amerikanische Fallschirmjäger eingeführt und wird auch heute noch häufig vom Militär verwendet. Nach ihrer Landung schnitten sie das Kabel in Stücke und verwendeten es für zahlreiche andere Zwecke. Das Seil wurde und wird auch von Cowboys zur Herstellung von Peitschen verwendet. Pfadfinderinnen und Pfadfinder nutzen das Seil auch als Überlebenshilfe.

Andere Anwendungen für Paracord

Es wird nicht nur von der US-Armee verwendet, sondern ist auch bei Bergsteigern und für Halsbänder für Hunde und andere Haustiere weit verbreitet. Abgesehen von den praktischen Aspekten werden die kleineren Seile auch häufig von Bastlern verwendet. Die dünnen Nylonseile eignen sich zum Beispiel hervorragend für Armbänder, Halsketten und andere Schmuckstücke. Sie können die Kordel auch für andere dekorative Anwendungen wie Griffe verwenden. Paracord wurde sogar zur Reparatur des Hubble-Teleskops im Weltraum verwendet!

Paracord bestellen

Werden Sie klettern, ein Hobby machen oder sogar Ihren eigenen Fallschirm organisieren? Dann brauchen Sie zweifelsohne Paracord. Sie können es einfach und bequem bei Paracord-shop.de bestellen. Alle möglichen Typen, Größen und Farben in einem Shop!

https://www.paracord-shop.de/